form follows function

form follows function


Besonderheiten:

Wie trennt man Arbeit und Wohnen voneinander? Dies war die zentrale Frage, aus der dieser Entwurf für ein Einfamilienhaus entstanden ist. Einerseits wird viel im Freien gearbeitet; eine Schmutzschleuse,Lager- und Kühlräume sind dafür erforderlich. Andererseits soll auch ein Büro eingerichtet werden, das sich  getrennt von den privaten Räumen aber doch im Gebäude befinden soll. Der private Wohnbereich wurde zum Garten hin ausgerichtet. Abgeschottet  vom Büro und den für die Arbeit erforderlichen Räumen und nur für private Gäste zugänglich, soll hier ein moderner und lichtdurchfluteter Rückzugsort für die Familie entstehen. Ebenfalls privat sind die Räume des Obergeschosses. Hier befinden sich das Elternschlaftzimmer und die Kinderzimmer. Über die Diele erreicht man eine große Terrasse mit Gartenblick.

 
Haustyp:

Satteldachhaus

Fertigstellung:

Herbst 2016

Wohnfläche:

201 m²