Hecht und Specht

Hecht und Specht

hecht und specht


Architekturwettbewerb Großharter Naturteich:
Der Grossharter Naturteich ist ein beliebtes Erholungsgebiet in der Oststeiermark. Die bestehenden Pfahlhütten im Wald werden von Jugendgruppen bewohnt, ebenso ist der Teich seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt für Sportfischer.Die Baumhäuser, sowie die bestehende Veranstaltungshalle mitten im Naturschutzgebiet sind in die Jahre gekommen und benötigen eine optische sowie auch eine thermische Sanierung.Zusätzlich zu den Baumhäusern sollen in Zukunft auch 2 exklusivere Fischerhütten direkt am Teich als Übernachtungsmöglichkeit angeboten werden.Im Mittelpunkt unseres Entwurfes steht die Natur. In der Vogelschutzzone leben viele seltene, vom Aussterben bedrohte Vogelarten. Um das Bewusstsein dafür zu stärken, präsentieren wir in unserem Entwurf einige dieser Arten an den Baumhäusern. Gewählte Vogelarten sollen in Zukunft den Hütten Namen und Orientierung geben.Dieses Konzept der Namensgebung und der Bewusstseinsbildung wird auch an den Fischerhütten angewendet. Hier sollten die im Teich vorkommenden Fische präsentiert werden.Das Konzept der Namensgebung soll für das gesamte Erholungsgebiet bei der Besucherlenkung helfen. Das übergeordnete Thema soll aber auch dazu beitragen, dass das Erholungsgebiet nicht in einzelne Teile zerfällt, sondern weiterhin als ein Ganzes gesehen werden kann.
 

03_vogelccampvogelcamp        05_ansichtenbaumhäuserbaumhäuser        0_halbinselhalbinsel