maison de bois

maison de bois

maison de bois


Besonderheiten:
Die Familie wollte von Frankreich nach Graz ziehen. Bereits vor Baubeginn nahm die damals noch in Frankreich lebende Familie unsere Unterstützung bei der Grundstückssuche an. Die Bauherrin wünschte sich ein Gebäude, bei dem man auch von außen erkennen kann, dass es sich um ein Holzhaus handelt. Daher wurde das Haus zur Gänze mit einer Holzfassade versehen, an der mit der Ausrichtung der Fassadenbretter variiert wurde. Am Grundstück stand bereits vor Baubeginn eine alte Scheune, die erhalten werden konnte und nun als Abstellraum und Carport genutzt wird. Um eine optische Verbindung herzustellen, wurde die Eingangstüre mit der originalen verwitterten Giebelschalung dieser Scheune beplankt.
 
Haustyp:

Pultdach

Fertigstellung:

Sommer 2007

Wohnfläche:

234 m²