neu ersetzt alt

neu ersetzt alt

neu ersetzt alt


Besonderheiten:

Das alte Wohnhaus der bestehenden aufgelassenen Hofstelle in den Bergen wurde durch ein neues Gebäude ersetzt. Um die beste Lage für das neue Haus zu finden, wurde das Grundstück auf Erdstrahlen und Wasseradern untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass das alte Gebäude an der optimalsten Stelle des Grundstückes gebaut wurde. Neben der Lage wurde auch die alte, funktionierende Grundrissform mit einem Laubengang in der Mitte übernommen.

 
Haustyp:

Satteldach

Fertigstellung:

Sommer 2011

Wohnfläche:

181 m²