rotemburo

rotemburo

rotemburo


Besonderheiten:

Die Baufrau hat einige Jahre in Japan verbracht. Zur Erinnerung an diese Zeit wurde auf der Terrasse im OG ein Rotemburo (Badebecken) aus Holz eingeplant, von dem man aus badend den schönen Ausblick genießen kann. Ein Kimono bekam im Stiegenhaus einen Ehrenplatz in einer Vitrine.

 
Haustyp:

Pultdach mit Flachdachoptik

Fertigstellung:

Frühling 2010

Wohnfläche:

144 m²