schlossXberg

schlossXberg

schlossXberg


Besonderheiten:
Weil die Räumlichkeiten für das Haubenlokal im Ortszentrum zu klein wurden, entstand die Idee, das Restaurant raus aus dem Ort in die malerische Landschaft der Südsteiermark zu verlagern. Zu dem Hauptgebäude, indem sich der Empfang, Küche, Gastraum mit anschließender  großer Terrasse und drei Gästezimmer im Dachgeschoß befinden, wurden noch drei chaletartige Ferienhäuser für längere Aufenthalte geplant. Eine große Herausforderung war das sehr steile Gelände, auf dem auch Erschließungswege und Parkplätze Platz finden mußten.
 
Haustyp:

Satteldach

Fertigstellung:

baubewilligt