sonnenhaus

sonnenhaus

sonnenhaus


Besonderheiten:
Die strengen Vorgaben der Baubehörde in Bayern haben die äußere Form und die Farbgebung der Fassade vorgegeben. Das versetzte Satteldach im Entwurf, das Licht in die Emporen der Kinderzimmer gebracht hätte, entsprach nicht der örtlichen Baurichtlinie. Auch  die Lärchenschalung, wie sie im Entwurf vorgesehen war, wurden nicht genehmigt. Im inneren ist jedoch das Holzhaus durch die sichtbare Massivholzdecke erkennbar.  An der Südseite des Satteldaches wurden großflächig Photovoltaikkollektoren angebracht.
 
Haustyp:

Satteldach

Fertigstellung:

Winter 2009

Wohnfläche:

250 m²